Großer Erfolg – NWTU ist jetzt direktes Mitglied im LSB NRW

Auf der heutigen Mitgliederversammlung des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V. , ist die NWTU e.V. einstimmig als direktes Mitglied aufgenommen worden.

(v.l.) NWTU-Präsident Musa Cicek, LSB-Präsident Walter Schneeloch, NWTU-Schatzmeister Robert Schmeling

„Großer Erfolg – NWTU ist jetzt direktes Mitglied im LSB NRW“ weiterlesen

Inklusion und Integration durch Sport für NWTU gesellschaftliche Verpflichtung

Die Gesellschaft unterliegt einem stetigen Wandel. Auch der Sport bleibt davon nicht unberührt. Gerade die Themen „Integration durch Sport“ sowie „Sport für Menschen mit Handicap“ haben in den letzten Jahren enorm an Bedeutung zugenommen. Was das für die NWTU bedeutet, erläutert Muhammed Kocer (Referent für Integration bei der NWTU) in einem Kurzinterview mit TKD-NEWS.DE

NWTU-Referent für Integration, Muhamed Kocer: Träger der Bundesverdienstmedallie des Bundespräsidenten; 2016 ausgezeichnet durch den DOSB, für außerordentliches ehrenamtliches Engagement. (Foto: DSJ)

„Inklusion und Integration durch Sport für NWTU gesellschaftliche Verpflichtung“ weiterlesen

Erfolgreiche Trainerausbildung bei der NWTU – über 300 Taekwondo Trainer/Innen in NRW

Zum Ende des zweiten Halbjahres 2017 nahmen 11 Taekwondo-Sportler/Innen am Trainer-C Kompaktlehrgang teil. Die Trainerausbildung fand im Düsseldorfer NWTU-Landesleistungszentrum statt.

Trainer-C Ausbildung bei der NWTU
(von links nach rechts: NWTU-Bildungsreferent Thomas Schneider, Karim Bekri, Jannik Lühs, Olivia Dreßen, Hannah Jessner, Büsra Özkir, Varvara Saviddou, Julia Anders, Florian Schwanitz, Alexandra, Christian Kipper, Fabian Deckwirth)

„Erfolgreiche Trainerausbildung bei der NWTU – über 300 Taekwondo Trainer/Innen in NRW“ weiterlesen

Großer Informationstag an der Elite- und NRW Sportschule Lessing Gymnasium in Düsseldorf.

Zahlreiche interessierte Taekwondo Sportler nutzen am 02. Dezember 2017 beim Informationstag des Lessing-Gymnasiums die Gelegenheit, Sport und Bildung vernetzt in einem kennen zu lernen.

(v.l.): Inan Tunc (Trainer Sportwerk Düsseldorf), Mehmet Güloglu (NWTU-Jugendreferent), Tayar Tunc (Leiter Bundesstützpunkt und Landesleistungszentrum Düsseldorf)

„Großer Informationstag an der Elite- und NRW Sportschule Lessing Gymnasium in Düsseldorf.“ weiterlesen

Dan-Prüfung der NWTU in Wuppertal – Ausrufezeichen zum Ende des Jahres – Gratulation an Bannenberg

Ein Ausrufezeichen setze das NWTU-Prüfungswesen zum Ende des Jahres in Wuppertal. Knapp 80 Anmeldungen zur Dan-Prüfung, eine gut organisierte Veranstaltung, gute Prüfungslei(s)tungen, viele glückliche Gesichter und ein neuer achter Dan, rundeten diesen erfolgreichen Tag ab.

Dan-Prüfung in Wuppertal (Foto: TL)

„Dan-Prüfung der NWTU in Wuppertal – Ausrufezeichen zum Ende des Jahres – Gratulation an Bannenberg“ weiterlesen

Tazegül und Lopez enttäuscht von neuem Taekwondo-Stil

Anlässlich der Taekwondo-WM in Muju (Südkorea) führten die Portale MasTKD.com, WTKMedia.com, TKTimes.com und WTU.kr ein Interview mit Servet Tazegül und Steven López, zur Qualität der WM und dem aktuellen Wettkampf-Stil. Wir haben Teile des geführten Interviews für Euch übersetzt.

Quelle: Mastkd.com

„Tazegül und Lopez enttäuscht von neuem Taekwondo-Stil“ weiterlesen

In eigener Sache im möglichen ETU-Skandal

Na…! Das hätten wir uns fast denken können. Anstatt die notwendigen Schritte einzuleiten, um möglichst schnell und transparent die im Raume stehenden Vorwürfe aufzuklären oder zu entkräften, hüllt sich die ETU in seltsames schweigen. Sie scheint eher den Eindruck zu erwecken, Informationen möglichst im Keim ersticken und Berichterstatter mundtot machen zu wollen. Neben einem möglichen Skandal produziert die ETU damit (gewollt oder ungewollt) einen neuen Skandal.

Ankündigung der ETU

„In eigener Sache im möglichen ETU-Skandal“ weiterlesen

NWTU-Sportler spitze bei 13. Poomsae-Europameisterschaften

Das hat hat es in dieser Form wohl schon länger nicht mehr gegeben. Bei den 13. Europameisterschaften Poomsae, die auf der Griechischen Insel Rhodos ausgetragen wurden, erkämpfte sich das Team der Deutschen Taekwondo Union insgesamt 13 Medaillen. Bemerkenswert!

Foto: Mit freundlicher Genehmigung der DTU e.V.

„NWTU-Sportler spitze bei 13. Poomsae-Europameisterschaften“ weiterlesen

Erpressung, Veruntreuung, Sex-Parties? – Schwere Vorwürfe gegen ETU-Funktionäre

Bei der ETU bahnt sich möglicherweise ein neuer Skandal an, mit bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzusehendem Ausmaß. Von bisher unbekannter Seite werden schwere Vorwürfe erhoben. Es soll dabei um Erpressung, Korruption, schwarze Kassen, Veruntreuung, Steuerbetrug, wilde Sexparties auf ETU-Kosten und weitere Straftaten gehen. Der Schaden soll sich angeblich im sechsstelligen Bereich bewegen.

„Erpressung, Veruntreuung, Sex-Parties? – Schwere Vorwürfe gegen ETU-Funktionäre“ weiterlesen